Kreisverband Forchheim

Leitende Pflegefachkraft (m/w) – ambulanter Pflegedienst in Voll- oder Teilzeit gesucht

Das Bayerische Rote Kreuz, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Kreisverband Forchheim, beschäftigt ca. 210 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Landkreis Forchheim.   Für den weiteren Ausbau unseres ambulanten Pflegedienstes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine   Leitende Pflegefachkraft (m/w) – ambulanter Pflegedienst in Voll- oder Teilzeit     Ihr Aufgabengebiet: Ausbau unseres ambulanten Pflegedienstes   Gestaltung und Durchführung von Akquise-, Werbe- und Marketingmaßnahmen   Auf- und Ausbau der Kooperation und Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken und weiteren Kooperationspartnern   Sicherstellung der Versorgung unserer Patienten   Abrechnungs- und Verordnungsmanagement     Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Altenpflegefachkraft bzw. Gesundheits-/Krankenpflegefachkraft sowie eine abgeschlossene Weiterbildung zur examinierten Pflegefachkraft gem. § 71 SGB XI   Leitungserfahrung mit Personalverantwortung   Ausgeprägte Fähigkeit und Bereitschaft zu wertschätzender Kommunikation mit Kunden, Angehörigen, ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Kinderpfleger/-in in Teilzeit (15-25 Std./Woche) gesucht

Das Bayerische Rote Kreuz, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Kreisverband Forchheim, beschäftigt ca. 210 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Landkreis Forchheim.   Für unsere Kindertagesstätte Regenbogenland St. Erhard in Wichsenstein/Gößweinstein suchen wir ab 01.09.2018 einen/eine   ... [mehr]

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

 

ConSozial – Deutschlands größte Kongressmesse für den Sozialmarkt von 08.- 09.11.2017

Traditionell traf sich die deutschsprachige Sozialbranche in Nürnberg auf der ConSozial. Mehr als 5.700 Besucher und 224 Aussteller auf über 4.300 Quadratmetern Messefläche in zwei Hallen ließen das diesjährige Motto der ConSozial 2017 „Zukunft Inklusion“ lebendig werden. Ein zentrales ... [mehr]

Workshop: Internationale Arbeit im Roten Kreuz

Das Bayerische Rote Kreuz ist bereits seit Jahrzehnten in der internationalen Arbeit tätig und engagiert. Das Kompetenzzentrum für die internationale Arbeit im Bayerischen Roten Kreuz (KIA) koordiniert genau diese internationalen Aufgaben.   Günther Geiger, Leiter des KIA des Bayerischen ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Chancengleichheit ist leider keine Selbstverständlichkeit. Erfahren Sie in einsatzbereit., wie sich das BRK erfolgreich in der Sozialen Arbeit engagiert, um die Perspektiven für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen mit Behinderung in Bayern zu verbessern. 

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Angebote

Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Informieren Sie sich über unsere Angebote:

  • Rettungsdienst
  • Gemeinschaften
  • Pflege und Soziales
  • Stellenmarkt
  • Aus- und Fortbildung

DRK Auslandshilfe

Die humanitäre Hilfe des DRK kennt keine Grenzen. Wir helfen derzeit in mehr als 50 Ländern – nicht nur in der Katastro­phen­hilfe, sondern auch in der lang­fristigen Entwicklungs­zusammenarbeit.

So setzt sich das DRK nach einer Katastrophe dafür ein, dass die betroffenen Menschen wieder eine Perspektive aufbauen können.

[mehr]

 

 

Artikelaktionen